Sage 100 Änderungen protokollieren
11. Juni 2024
Sascha Breithecker

@deskfirm

Sage 100 Änderungen protokollieren

Sage 100 Änderungen protokollieren: Ein Must-Have für Ihr Unternehmen

In der heutigen, schnelllebigen Geschäftswelt ist es von entscheidender Bedeutung, jederzeit einen Überblick über alle Änderungen in Ihrem ERP-System zu haben. Mit dem Zusatzmodul “Sage 100 Änderungen protokollieren” können Sie genau das erreichen. Dieses Modul ermöglicht es Ihnen, sämtliche Änderungen innerhalb der Sage 100 Software zu protokollieren. Dadurch haben Sie nicht nur die Möglichkeit, Änderungen nachzuvollziehen, sondern auch, alte und neue Werte direkt zu vergleichen.

Warum “Sage 100 Änderungen protokollieren” unverzichtbar ist

Das Zusatzmodul ist ein wertvolles Werkzeug für jedes Unternehmen, das mit der Sage 100 arbeitet. Es protokolliert jede Änderung, die im System vorgenommen wird, einschließlich der alten und neuen Werte. Dies ist besonders nützlich, um Transparenz und Nachvollziehbarkeit in Ihrem Unternehmen zu gewährleisten.

Ein praktisches Beispiel: Sie möchten nachvollziehen, wer den Preis eines Artikels im Artikelstamm geändert hat. Mit dem Modul “Sage 100 Änderungen protokollieren” können Sie genau sehen, welcher Benutzer die Änderung vorgenommen hat, wann die Änderung durchgeführt wurde und welchen Wert der Preis vorher hatte. So behalten Sie stets die Kontrolle über wichtige Änderungen in Ihrem System.

Weitere Anwendungsbeispiele

Neben Preisänderungen gibt es zahlreiche weitere Szenarien, in denen das Modul von unschätzbarem Wert ist:

  • Bestandsänderungen: Verfolgen Sie, wer den Lagerbestand eines Artikels geändert hat und wie hoch der Bestand vorher war.
  • Kundeninformationen: Sehen Sie, wer die Adresse oder Kontaktdaten eines Kunden aktualisiert hat.
  • Benutzerberechtigungen: Überprüfen Sie, wann und von wem Benutzerrechte geändert wurden.

Diese Funktionalitäten sorgen dafür, dass Sie jederzeit die Kontrolle über Ihr System behalten und schnell auf mögliche Fehler oder unautorisierte Änderungen reagieren können.

Installation und sofortige Einsatzbereitschaft

Ein weiterer Vorteil des Moduls  ist die einfache Installation und sofortige Einsatzbereitschaft. Innerhalb weniger Minuten ist das Modul installiert und kann direkt genutzt werden. Dies bedeutet minimalen Aufwand für Ihr IT-Team und keine langen Ausfallzeiten für Ihr Unternehmen.

Praxisbeispiel: Ein Video zum Modul

Um Ihnen einen noch besseren Einblick in die Funktionsweise des Moduls “Sage 100 Änderungen protokollieren” zu geben, haben wir ein Video auf YouTube bereitgestellt. In diesem Video sehen Sie welche Möglichkeiten es Ihnen bietet. Schauen Sie sich das Video an und überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen dieses leistungsstarken Tools.

Fazit

Das Modul ist ein unverzichtbares Werkzeug für jedes Unternehmen, das auf Sage 100 setzt. Es bietet umfassende Möglichkeiten zur Nachverfolgung und Protokollierung aller Änderungen im System, sorgt für Transparenz und unterstützt Sie dabei, jederzeit den Überblick zu behalten. Installieren Sie das Modul noch heute und profitieren Sie von der zusätzlichen Sicherheit und Kontrolle in Ihrem ERP-System.

Mit “Sage 100 Änderungen protokollieren” machen Sie einen großen Schritt in Richtung effizienter und transparenter Unternehmensführung.

Diesen Beitrag Teilen

Haben Sie Fragen zu diesem Artikel?

Blog post Question Form

Sie möchten eine kostenlose Testversion?

Füllen Sie bitte unten die Felder aus.

Blogpost kostenlose Testversion
0
0
0
0
0

Möchten Sie Sage auf dem eigenen Inhouse Server oder auf der DESK-Server Cloud installieren? Entscheiden Sie sich für eine Serverumgebung Ihrer Wahl.

Anzahl Benutzer Warenwirtschaft:

Anzahl Benutzer Rechnungswesen:

Serverumgebung (Selfhosting / DESK-CloudServer):

Personalmanagement:

Personalabrechnung:

Zeiterfassung:

Serverumgebung (Selfhosting / DESK-CloudServer):

DESK Software & Consulting GmbH © 2024 | info@desk-firm.de